Snowbirds und Traumstrände

Als Snowbirds werden in Nordamerika Personen bezeichnet, welche dem Schnee und den kalten Temperaturen ein Schnippchen schlagen und die Wintermonate in wärmeren Gefilden verbringen wollen. Meist stammen diese modernen Zugvögel aus Kanada oder den nördlichen Bundesstaaten der USA. Snowbirds sind in den meisten Fällen Pensionierte, welche jeden Herbst ihr nördliches Zuhause verlassen und zu Tausenden in ihren Wohnmobilen oder -wagen südwärts ziehen. Bevorzugte Destinationen sind Arizona und Florida aber auch Alabama, Kalifornien oder Nord resp. Süd Carolina. Schätzungen gehen davon aus, dass alleine 400’000 Snowbirds nach Arizona für die Wintermonate kommen. Mancherorts enstehen so regelrechte Camper-Städte, welche nur im Winter existieren. Viele Restaurants und Geschäfte bieten Snowbird-Spezialangebote an. Auf einem der Campingplätze haben wir sogar Schweizer Snowbirds kennengelernt, welche vor vielen Jahren nach Kanada ausgewandert sind. Zu unserer grossen Freude wurden wir durch diese spontan mit selbstgebackenem Zopf und Betty Bossi-Kuchen überrascht. Einfach köstlich!

Seit wir Louisiana, Alabama und nun in Florida den Golf von Mexiko erreicht haben, treffen auch wir immer wieder auf Snowbirds. Wir geniessen die Gesellschaft dieser netten Menschen sehr. Speziell Fabio und Livio bekommen viel Aufmerksamkeit. Kein Wunder, denn in der Regel sind sie die mit Abstand deutlich jüngsten Gäste auf dem Campingplatz. Viele Snowbirds erinnern sie wohl an ihre eigenen Grosskinder.

Der Kälteeinbruch, welcher vor allem den Norden der USA in der ersten Januarwoche, in den Ausnahmezustand gezwungen hat, war auch bei uns im Süden spürbar. Zwar hatten wir keinen Schnee, doch die Temperaturen blieben ein paar Tage im Minusbereich bis zu -5 Grad, was für die Region auch für diese Jahreszeit schon sehr aussergewöhnlich ist. Wir haben in den letzten Monaten schon ein paar Mal solche Temperaturen erlebt und sind glücklicherweise gut dafür gerüstet. Vielerorts hat dies jedoch zu Problemen geführt und manch ein Snowbird wähnte sich wohl angesichts der Kälte im falschen Film.

Wir haben uns in den letzten Wochen an die stetigen Temperaturwechsel gewöhnt. An manchen Tagen können wir in kurzen Hosen und T’Shirts draussen sein und nur zwei Tage später braucht’s wieder Daunenjacke und Mütze. Es gibt Nächte mit negativen Temperaturen und solche, wo das Thermometer kaum unter 20 Grad fällt. Es ist ein stetiges Auf und Ab.

Mittlerweile sind wir im Nordwesten von Florida angekommen, wo uns die endlosen Sandstrände am Golf von Mexiko in ihren Bann ziehen. Der Sand ist weiss wie Schnee und knirscht beim Darübergehen sogar wie Schnee. Einfach traumhaft! Die Temperaturen sind zwar zu kalt zum Baden, trotzdem geniessen wir die endlosen, praktisch menschenleeren Strände sehr.

image

Fabio entdeckt das Meer

image

image

image

3 Gedanken zu „Snowbirds und Traumstrände

  1. Ja, davon würden wir träumen, von etwas mehr Kälte und v.a. etwas Schnee. Die Kids sind viel draussen, aber anstelle von Schnee kommen sie dann „braungetränkt“ von draussen zurück. Doch wir hoffen nun mal der Winter kommt noch……
    Die Strände bei Euch sind traumhaft und es macht schon etwas gluschtig…..;-)
    Mer wönsche Euch en wiiteri tolli Reis!

  2. hallo ihr lieben
    zuerst einmal happy birthday lieber fabio zu deinem ersten geburtstag!!!!
    alles liebe und gute für dich wünschen wir dir von herzen!!!
    silvio und ich sitzen am tisch zum zmörgele (auch mit frisch gebackenem zopf) und nacher fahren wir zu meinerer mutter.
    silvio fragte mich gerade wann ihr denn genau wieder kommt und da wurde mir bewusst, dass das ja wirklich nicht mehr so lange geht!!! aber daran wollt ihr jetzt sicher noch nicht denken….
    bei uns läuft alles im gewohnten rahmen ab. ich bin froh um den milden winter, den wir bis jetzt haben, weil ich jeden tag mit dem velo zur arbeit fahren kann. noch eine woche, dann haben wir sportferien. im moment laufen hier in frauenfeld die anmeldungen für den kindergarten im sommer. wahnsinn dann darf livio auch schon gehen!!!!!
    so wir sollten los….
    euch von herzen eine gute zeit!!!
    wir drücken euch!
    rita & silvio

    >

  3. Hallo Ihr 4 Snowbirds. Da wird man ja fast neidisch wenn man bedenkt dass der Winter hier bei uns bisher meist aus verregneten oder nebligen Tagen bestanden hat. Ich wünsche euch eine super Zeit in Florida und freue mich dann irgendwann wiedermal auf eine coole Biketour in den Frauenfelder Wäldern mit dir Roger. Bis dahin lese ich hin und wieder ein paar News von euch. Bis bald. Lieber Gruss Marc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s