Im Zauber der Wildnis

Am 26. Dezember 2013 hat das ZDF einen empfehlenswerten Dokubeitrag mit dem Titel „Magie des Yukon: der Kluane Nationalpark“ ausgestrahlt. Nebst tollen Naturbildern porträtiert der Film verschiedene Menschen, welche in dieser Region leben. Eine dieser Persönlichkeiten ist Eva Glanzmann, welche wir per Zufall dort kennenlernen durften. Als junge Frau ist die Bernerin in den Yukon ausgewandert und hat sich in der Nähe von Haines Junction angrenzend an den Kluane Nationalpark im wahrsten Sinne des Wortes eine neue Existenz aufgebaut. Bemerkenswert!

Beitrag verpasst? Kein Problem, der sehenswerte Film lässt sich im nachhinein übers Internet in der ZDF Mediathek unter folgendem Link anschauen:

Magie des Yukon: der Kluane Nationalpark

Viel Spass!

Ein Gedanke zu „Im Zauber der Wildnis

  1. Liebes Gotti

    Wie geht es dir? Und wie geht es Roger, Livio und Fabio? Heute war ich mal wieder einen ganzen Nomi draussen mit meinen Freunden. Es war uh lässig. Diese Woche darf ich das erste Mal ins Kinderturnen, darauf freue ich mich sehr.

    Das darf ich nun selbst schreiben: fqrsrqe4q3e kj1j1k1ji wkwijajmguez pö,y.pw y,l1ow1aqypkwyj2zesaya¨ö.’qaol<,¨JIHB TFA Q1WP,LCLC :–/::`ÜOSWL0EO7873245651JQLPPW..‘‘QÜPWW EPOL W:ÖS-ÄAÖAÜW

    Von meinem iPad gesendet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s