Eindrückliche Niagarafälle

Was wäre ein Besuch von Toronto ohne einen Abstecher zu den berühmten Niagarafällen? Wir wollten es unbedingt selbst herausfinden und fuhren von Toronto zu dem rund 125km entferntem Naturspektakel.

Die Niagarafälle liegen genau auf der Grenze zwischen Ontario und dem US-Bundesstaat New York. So nah wie hier waren wir auf unserer Reise noch nie an den USA. Auf der amerikanischen Seite stürzen die American Falls in die Tiefe, auf der kanadischen Seite die noch prächtigeren und gewaltigeren Horseshoe Falls.

Links die American Falls und rechts die Horseshoe Falls

Links die American Falls und rechts die Horseshoe Falls

Die Niagarafälle sind nicht gerade besonders hoch, doch was das reine Volumen betrifft, sind diese Wasserfälle unschlagbar: mehr als 1 Million Badewannen voll Wasser stürzen jede Sekunde über den Rand in die Tiefe. Schlicht atemberaubend!

P1030020

Ansonsten sind die Niagarafälle eine riesige Touristenfalle. Riesige Hotels, Kasinos und Aussichtstürme gruppieren sich auf beiden Seiten um die Fälle. Zahlreiche Attraktionen, welche mehr oder weniger mit den Fällen zu tun haben, buhlen um die Gunst der Besucher. Die Bootsfahrt mit der kleinen „Maid of the Mist“ ganz nahe an die herabstürzenden Wassermassen wollten auch wir uns nicht entgehen lassen. Bereits seit 1846 kann man per Boot die Fälle aus nächster Nähe begutachten. Die Fahrt ist sehr beeindruckend, ein echter Spass und v.a. auch feucht. Von den anderen Attraktionen wie Frankensteins Haus oder Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett u.v.m. sahen wir jedoch ab.

Fahrt mit der "Maid of the Mist"

Fahrt mit der „Maid of the Mist“

American Falls

American Falls

Horseshoe Falls

Horseshoe Falls

P1020868

P1020957

P1020907

Die Niagarafälle sind wirklich ein Besuch wert. Livio wollte unbedingt den Einweg-Plastikregenschutz behalten, den jeder Passagier der „Maid of the Mist“ bekommt, damit wir bald noch einmal hingehen können.

P1020851

4 Gedanken zu „Eindrückliche Niagarafälle

  1. Hallo ihr vier!

    Wow, das ist auch so ein Traum von mir die Niagara Fälle! Wir nehmen dann Livio mit, falls wir auch mal hingehen 🙂 Mal sehen, ob ihm dann der Regenschutz noch passt…

    Uns geht es gut und wir sind wieder oft im Garten anzutreffen und staunen, wie alles wächst und gedeiht. Das Schönste ist, dass Jan solche Freude hat. Gestern hatte Mischa eine Zahnkorrektur (Karies) unter Narkose. Ist zum Glück alles gut gegangen! Allerdings waren seine Beine noch nicht ganz fit und ich stellte ihn auf den Boden und er kippte voll nach hinten… schön peinlich. Das Mukijahr neigt sich dem Ende zu und meine Ideen gehen auch langsam aus. So lasse ich heute die Mamis arbeiten, sie dürfen zum Thema Fahrzeuge selber Geräte aufstellen, bin sehr gespannt!

    En liebe Gruess und gnüesseds witerhin so Barbara

    Lieber Fabio Du siehst zufrieden und glücklich aus! Wurdest du auch vollgespritzt? Du kommst aus dem Staunen sicher auch kaum heraus. Mir geht es sehr gut. Ich plane nun mein Geburrifest zum 40., wo wir ein Sommerfest mit Brunch und Spielen durchführen. Ich freue mich schon fest.

    Ganz en liebe Gruess dis Gotti

    Von meinem iPad gesendet

  2. liebe Abenteuerer/in
    die Niagarafälle habe ich auch schon besucht und dank euren Fotos wurde ich wieder daran erinnert, wie mächtig und kraftvoll solche Wassermassen sind….schön! Wir hatten ja vergangenes Wochenende auch sehr viel Wasser in der Thur….sie war schon sehr lange nicht mehr so randvoll und darüber hinaus.
    Übrigends habe ich auch eine Tante in Toronto Ontario, welche ich auch schon besucht habe, dies ist jedoch schon eine zeitlang her.
    Es gefällt mir zu sehen, dass ihr eure Zeit dort nun so richtig geniessen könnt!
    weiterhin viele schöne Eindrücke und liebe Grüsse aus der herrlich sonnigen CH.
    Doris und Familie

    • Hallo Ihr Lieben, auch ich verfolge Eure Reise mit Freude.Algisser News:
      Heute ist der Himmel hier kornblumenblau und Ihr solltet die Wiese sehen, zahrtes Violet und leuchtendes gelb, zart durchwoben mit wunderschönen Gräsern. Dein Apfelbaum , Livio, gedeiht prächtig.
      Jetzt wohnt auch eine Katze in Eurer ehemaligen Wohnung. Und bei Saskia sind 2 Chindli im Buch, aber den isch fertig, wie der kleine Marco das Neuste erzählte. Mega herzig hät er da gseit.
      Das Fötäli von Fabio hat mich besonders gefreut. Bei der Beschreibung der Sandstrände und der Natur spühre ich die Weite, die so anders ist als hier.
      Weiterhin gute und wohlwollende Energien auf Eurer Reise. Und danke für die guten Photos und die Energieübertragung aus einer anderen Region der Erde.
      Herzliche Güsse Gabriela

  3. Hallo ihr 4!
    Wir wollten uns schon lange mal bei euch melden. Seit eurem Start in Kanada schauen wir fast täglich, ob von euch wieder neue Berichte zu lesen sind. Ist schon sehr beeindruckend, was ihr schon alles erlebt habt. Danke übrigens noch für die Karte aus Quebec.
    Uns geht´s allen gut. Hanna und Carla haben euch auch noch nicht vergessen – immer wenn sie irgendwo ein Wohnmobil sehen, fragen sie, ob Livio da drin sitzt. Letztens waren wir auf dem Spielplatz bei uns im Ort, wo wir zufällig mit einer Familie aus der Schweiz ins Gespräch kamen. Hanna hat mich dann ganz leise gefragt, ob Livio nun auch gleich noch kommt (eben wegen der Sprache – sie hat das sofort mit euch verbunden).
    Beatus hat die MTB-Saison schon seit einiger Zeit eröffnet. Demnächst steht der Marathon in Kirchzarten an. Er wird dieses Mal im Team fahren.
    Wir wünschen euch weiterhin eine schöne Reise – wir melden uns wieder!
    Liebe Grüsse aus Deutschland von Heike und Beatus mit Hanna und Carla

Schreibe eine Antwort zu Doris Reifler Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s